BRÜSSEL
Belgien
Brexit
Europa
Team
Niederlande
Kommission
Macron
Qualifikation
Fangquoten
Fischern
Eine
Viele
Slowenien
Nation
Schicksal
Brüssel
Pressespiegel
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
weissnicht
21-feb-05
Hallo Liebes Forum,
ich habe mir mal die Muehe gemacht, viele viele Threads aus dem Shanghai Forum durch zu lesen. Ich bin dabei zu der Erkenntniss gekommen, das das meisste wirklich Interessante mit unter 10 mal Thematisiert wurde. Gibt es eigentlich noch irgend etwas Grundsaetzlich Wichtiges, was hier besprochen werden sollte ? Manchmal sitzte ich vor dem Rechner, und dann ueberlege ich mir, ach wozu das Schanghai.com oeffnen, ist eh immer das gleiche, wie z.B. wo bekomme ich Backpulver, wo kann ich ein Fahrrad fuer 200RMB kaufen, und und . Ist das wirklich lesenswert?
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
Gaehner
21-feb-05
mir geht es aehnlich....seit einigen Monaten schaue ich auch nur noch recht selten auf diese Seiten. Ich denke, dass Schanghai.com fuer Neuankoemmlinge nach wie vor eine erstklassige Moeglichkeit bietet, an neue Infos zu kommen.

Das die Themen sich wiederholen stimmt allerdings...ist aber i vielen anderen Foren auch nicht anders...
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
Franco
21-feb-05
@weissnicht @Gaehner

Ganz eindeutig ja. Da mich die Frage dann auch sehr beschaeftigt hat, habe ich die Suchfunktion bemueht.

47 Seiten ! ! Sapperlot wuerde Frieder sagen.

Es ging also schon einige male um alles.

Frank
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
sehe ich auch so
21-feb-05
geb dir Recht Franco, alles ist schon sehr haeufig hier durch gekaut worden, da ergibt sich nun die Frage wie kann man das Forum trotz deser Wiederholungen immer wieder Neu und Aktuell beleben. Welchen Impluls muessen wir dem Macher geben. Sicherlich ist fuer Neue in China, alles sehr einfach und easy, aber wir " Alten " Hasen geahnen dann nur noch. Also sollten wir Gemeinsam Vorschlage machen, was wir machen koennten. Mein Vorschlag ist eine Art Unterhaltungs Forum, hier darf und kann jeder fast alles ( Netiquette )
Bitte um weitere Vorschlage.
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
tian ye
21-feb-05
viele themen werden immer wieder neu angesprochen. aber das finde ich okay, manchmal gibt es auch zu alten themen neue beiträge. z.B. wurde schon über den Begriff "Laowei" gesprochen, aber beim letzten Mal kamen durchaus gute neue Ansichten dazu.
Zum Thema Unterhaltungsforum, gute Idee. Man darf zu allem schreiben was einem so einfällt, solange man sich an die Netiquette hält. Man könnte es dann "Off topic forum" nennen :-)

Mal im Ernst: Manche Themen sind lesenswert und Leute Anworten darauf. Wenn es keinen interessiert wandern die Themen nach unten und verschwinden. Ich lese auch nur das was mich interessiert.
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
21-feb-05
...bestimmte Vorschlaeg sind schnell gemacht (wurden ja auch schon > Suchmaschine quaelen). Von Themenpatenschaften bis hin zu thematischen Kategorisierungen der “evergreen-questions”/faq's, oder auch posting-limits und Loeschungen bis hin zu bans. In der Praxis sicher schwer den Spreu vom Weizen zu trennen, der Uebergang von Info – Infotainment – Nonsens ist ja fliessend. Wer wollte da den Richter spielen ?
Vielleicht ueber “enquete-artige” Benotungen eine quasi basisdemokratische Straffung der Inhalte anstreben, wobei die besten Beitraege besser fuer die Admins/Co-admins/Paten zu editieren waeren ? Liegt auf der Hand, das dabei auch technische/personelle Grenzen gesetzt sind. Vielleicht noch zu frueh in der Diskussion, aber zu dieser Diskussion ein Rahmen von Clemens gesetzt, vielleicht mit Aussicht auf geplante features koennte ein Zerfasern des threads vor der Zeit entgegenwirken und vielleicht wirklich fuer alle praktikable Ergebnisse bringen.

Noch ein Punkt: Die Reibereien zwischen “Praktikanten” und “old hands” ist doch fuer beide Seiten gut. Der Praktikant bekommt eine kuehle Dusche und der Chinakenner muss seine angebliche Kennerschaft ja auch immer wieder dem Realitaetstest unterziehen.

Und “tian ye” hat auch Recht: Vieles kennen die Neulinge im Forum auch noch nicht. Da koennte man schon mit besser lesbaren (unueberlesbaren !) Hinweisen zur Suchmaschine z.B. einigen threads den giftigen Stachel zu Beginn nehmen und ein Verquasen des Forums vermindern. Aber es stimmt wohl auch: Mit guter, schneller Info sind die vermeindlich bloeden Fragen auch schnell wieder vom Tisch. Finde aber, das die offensichtlich superfaulen Abgreifer mit dem “eyh, rueck’ ‘mal ‘raus mit der Info, die letzte Info war nicht das was ich gefragt habe” -Attituede ersteinmal einen obligatorischen Schnelltest zur Aufnahme in’s Forum bestehen muessten. :--)
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
Luftbefeuchter
21-feb-05
ich erinnere in diesem Zusammenhang an den Rentierrennen Thread, es war doch Herzerfrischend was sich die Leuta da haben einfallen lassen, und dann ging man einfach her, und loeschte eine Beitraege. Dies ware so ein Falle fuer einen Unterhaltungs Off Topic Forum.
Seien wir doch mal ehrlich, wir sehen und ndoch sehr haeufig nur noch das Thema an, und verschwinden dann wieder auf eine andere Web site. Diesen Forum ist zu gut, als das man es nur als Pausenfueller nutzt.
Also Clemens, wann eroeffnest du den Unterhaltungs Briefkasten?

Bis die Tage
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
dylanthomas
21-feb-05
wenn mich ein kind fragt, ob schon alle fragen gestellt worden sind, wuerde ich sagen , ja, sicher, alles wurden schon tausendmal befragt, und tausendmal geantwortet. warum?
warum kommunizieren menschen auf diese Art, und wiederholen sich?
WEIL ES VERSCHIEDENE MENSCHEN SIND... deshalb geben die alten themen auch immer noch neue antworten und seitenpfade.
und , klischee klischee, shanghai und china aendern sich taeglich.
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
21-feb-05
"Mein Vorschlag ist eine Art Unterhaltungs Forum, hier darf und kann jeder fast alles ( Netiquette )"

Dann schlage ich aber auch vor, dass dort nur Leute sich zu Wort melden können, die sich hier registriert haben. Im Grunde genommen nerven mich weitaus weniger die sich wiederholenden Themen, wie bereits gesagt wurde, kommen da öfters neue Aspekte und Aktualisierungen hinzu. Was mir aber manchmal aufn Geist geht sind die vielen niveaulosen Seitenhiebe/Anmache/Prokationen von anonymen Schreiblingen, die dann den ganzen Beitrag runterziehen bzw. zerstören. Wenn diese sich nicht mal trauen ihre Meinungen mit Profil zu hinterlegen, dann sollen sie auch nicht das Recht haben zu posten. Erst Registrieren und dann Posten ist in vielen Internet-Foren standard. Ich frage mich warum Clemens das Feature nicht schon eher eingebaut hat. Von mir aus kann man da extra ein Off-Topic Forum dafür machen. Falls die Meinung existiert, dass die Page sonst wegen der Registierungshürde zu wenig Besucher mehr anzieht.
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
dylanthomas
21-feb-05
aeh, sorry, ich meinte, es sind unterschiedliche menschen, nicht "verschiedene menschen", kein gruselforum.
bin in ner verhandlung
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
Luftbefeuchter
21-feb-05
Humphrey,
das sollte kein Problem, solange es sich nicht um eine Art " bezahl - Forum " handelt lassich ich mich auch regestrieren. wie gesgt dann koennes sich Leute ueber alles moegliche auslassen, und wer wirklich an Sachliche Themen interessiert , der geht dann in die entsprechenden Foren, auch wenn schon 2768 mal erkklaert wurde wo der beste Schneider , das schoenste Cafe und die beste Bars zu finden sind.
Ich bin nur absolut Muede immer wieder dass gleiche zu lesen.
 
 
aw: ist schon alles gefragt ?   guter beitrag schlechter beitrag
dylanthomas
21-feb-05
es gibt nicht den "besten schneider" , das "schoenste cafe", die "beste Bar"
nur subjektive erfahrungen,und daruebe wird halt geschrieben, zugegeben, was den "schneider" betrifft, nicht aufregend, aber wenn menschen darueber schreiben wollen, oder wissen wollen, wo der ist, well, das ist auch ein teil des forum.
p.s phantom of the opera, nur noch eine woche, war recht gut (meine info der woche)
 
 
(thread closed)

zurück übersicht