BRÜSSEL
Belgien
Brexit
Europa
Team
Niederlande
Kommission
Macron
Qualifikation
Fangquoten
Fischern
Eine
Viele
Slowenien
Nation
Schicksal
Brüssel
Pressespiegel
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@Lu Peng
Nein !!! Die US-Regierung will sicherlich nicht Krieg fuehren, um primaer der Irakischen Bevölkerung zu helfen. Ich frage nur: Wenn es keine ordnende Macht gaebe, was passiert mit der irak. Bevoelkerung. Die leidet, aber wir sind ja moralisch aus dem Schneider. Das ist ja das Dilemma !!! Der Ueberfall aus den Irak haette bestenfalls die Befreiung der irak. Bevoelkerung als Nebeneffekt. Wenn nicht der Sohn von Saddam an die Macht gelangt...

"Um zu entscheiden was zu tun ist, haben wir die UNO (Uno = Eins). Wenn die Völkergemeinschaft zusammen etwas bestimmt ist OK."
Ja !

DUO ? Um Himmels Willen !
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
addi
14-mär-03
@Lu peng, gut, gut gefällt mir sehr.Ich habe auch etwas gegen den primaten BUSCH. aber nichts gegen das amerik. volk. Buch ist ja auch nur mit wahlmanipulatin an die Macht gekommen.
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi
14-mär-03
das fatale daran ist leider, dass der primat nun im weissen haus sitzt!

@kleiner.prinz: es laeuft aber auf duo hinaus! wenn man es kritisch betrachtet, haben wir die situation doch schon laengst.
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
...faende es nicht schlecht, wenn man hier auch einmal etwas ausgewogener argumentieren wuerde.
Gegen den Krieg und die Bush-Regierung sind wir ja wohl alle sehr kritisch eingestellt. Wenn neben dem berechtigten Bush-bashing auch einmal etwas zu Saddam und den Diktatoren dieser Welt gesagt wuerde, waere das gut.
Ich habe den Eindruck wenn nur kein Krieg stattfindet ist schon alles o.k. Ich finde eben nicht. Der bevorstehende Krieg verengt die Sichtweise deutlich. 'mal so vorgestellt: Kein Truppenaufmarsch am Golf, keine unmittelbare Kriegsangst, aber ein Saddam, der seit ueber 10 Jahren die Bevoelkerung leiden laesst. Fuehlen wir uns nur verantwortlich und angesprochen einen Krieg zu verhindern (vielleicht laesst uns der Bush ja ueberwachen und kommt dann auf den Trichter), oder bewegen wir unseren Hintern und unser Hirn genauso, wenn es um die Absetzung von Schlaechtern wie Saddam geht ?
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@Steffi
Ja, alles deutet darauf hin, das die USA unter Bush die Rolle der einzigen Supermacht langfristig ausbauen und festigen will. Aber Europa emanzipiert sich doch auch gerade ! Die Achse Paris-Berlin-Moskau-Peking gefaellt mir derzeit sehr gut. Ich habe auch keine Plan wie man den Bush einfangen kann. Europa und China muessen stark werden ! Die multipolare Welt ist kompliziert, aber es geht nur ueber "checks and balances" (heisst doch so, oder ?).
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Lu peng
14-mär-03
@addi mein hass richtet sich nur gegen die Regierung der
U nter aller würde herrschende
St reitsüchtige
A ffenanstallt
das Volk ist ok, nur ein bischen zu einfach beeinflussbar und kurzsichtig.

@Prinz.. Sprechen wir mal über Schlächter aus der Geschichte. Sagt dir der Name Pinochet (Chile) etwas. Dank wem erzwang er die macht über sein Land? Von wem bekam Sadam am anfang seiner Karriere seine unterstützung. Oder die in Affganistan sesshaften Talibans? Wer hat die alle gefördert?
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@Lu Peng
Ja, ich weiss. "Er ist ein Bastard, aber er ist unser Bastard". Schrecklich kurzsichtig. Wenn man nur einen Teil der Knete tatsaechlich fuer Kriegspraevention, Nationbuilding etc. ausgegeben haette, waere den Amerikanern vielleicht auch 911 erspart geblieben.
Hitler ist nun unser eigenes Bier, oder ? Und Idi Amin, Mao ?

Daher ja auch die UNO (Weltgerichtshof etc.) staerken.
In einer Jahresausgabe des Spiegels war einmal eine Nachlese von Leserbriefen. Eine Idee fand ich sehr auf den Punkt gebracht:

Wenn man (wer ?) einmal im Jahr die 10 als am schlimmsten erkannten Schlaechter der Welt gezielt toeten wuerde, saehe die Welt gewiss friedlicher aus !
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
...und wer laedt die auf sein Gewissen ?
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Lu peng
14-mär-03
@prinz was ist für dich ein schlächter?
Ist es
ein Selbstmord Attentäter der 100 mit in den tod reist.
ein Massenmörder der 100 auf dem gewissen hat
ein Guru der alle zum selbstmord anstifftet
ein Diktator der Todesurteile erteilt wie ich socken wechsle
ein Politiker der Kriegshetze betreibt
eine Arme dir etnische säberung durchführt
ein Gelehrter der die religion missbraucht um hass zu schüren.

es gibt soviele sogenante Schlächter, welcher ist am schlimmsten?
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Lu peng
14-mär-03
@prinz genau wer lädt die auf sein gewissen? Ich will nie und nimmer politiker oder Richter sein.
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Lu peng
14-mär-03
@all Stooooop ich dreh durch, sprechen wir lieber über liebe.
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@Lu Peng
...eine Reihenfolge (Hitliste) aufmachen ?
Schlaechter ist sicher ungenau formuliert. Ein Sch. muss schon getoetet haben, masserhaft und direkt verantwortlich (eigene Hand, oder ausdruecklicher Befehl). Und auch unrechtmaessig, also nicht in persoenlicher (staatl. ???) Notwehr.
Da helfen - wie gesagt - nur Kriterien wie Verhaeltnismaessigkeit der Mittel, Legitimation etc. Anhand derer dann vielleicht doch eine Hitliste aufstellen...
Sicherlich machen sich alle Leute, die die von Dir beschriebenen Sachen machen schuldig, nur halt in unterschiedlichem Mass.
Bush und Saddam kann man aber sicherlich (vielleicht noch nicht) auf eine Stufe stellen !
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@Lu Peng
Ja ! Die Last als ersthafter Politiker/Entscheider in Verantwortung kann unertraeglich sein (stelle ich mir vor, bin ja keiner...). So oder so: Man/frau macht sich schuldig.

Love !
...solange es der Nachbar denn will..., sonst hoffe ich nur, dass meine Keule im Fall des Falles den entscheidenden Tick groesser ist !
Denn ich bin der Gute, also darf ich dann auch, oder...???
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
xiaojo
14-mär-03
wie schon gesagt das argument Sadam ist ein Gefahr fuer die Welt und fuer sein Volk zieht nicht. 1. Es gibt Staaten die gefaehrlicher sind siehe Korea. 2. Es gibt diktaturen oder Regime, die ihre Menschen noch viel schlimmer misshandeln als Sadam. (Korea,Sudan,turkmenistan,.. usw.)

Sadam ist ein Verbrecher und er hat eine gewaltige Macht da er auf Oel sitzt. Das ist seine eigentliche Massenvernichtungswaffe. Solange Sadam jenes Oel kontroliert kann er fuer die Amerikaner eben wirtschaftlich vernichtet sein. Das sadam menschen toetet ist richtig jedoch wuerde Coca Cola und Co den Kampf auch so gewinnen ohne das man gleich einen Haeuserkampf fuehren muss. Der Irak hat die kraft sich selber zu refoermieren, wenn man ihm genug Zeit gibt und ihn kontrolliert. Sadam haelt sich durch die Armut im Lande an der Macht. Lindert man die Armut steigert das Gleichzeitig die Beduerfnisse der Menschen auf selbstverwirklichung. Schafft man das ist Sadams Basis zerbrochen und der Irak koennte sich selbst refoermieren. Den intelligent sind die Iraker seit je her. sie hatte die meisten Studenten aller Arabischen Staaten. Sie waren top noch vor dem Iran-Irak krieg, Mein Engli. Lehrer war Iraker. Ich habe noch heute kontakt mit ihm. Er mag den Sadam ueberhaupt nicht, aber ein Land hat recht die Sache unter sich aus zu machen und ein Haeuserkampf ist fuer die meisten hier im Fourm nicht zu begreifen.
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
415
14-mär-03
na lu peng was geht?
sorry ich war gestern ziemlich dicht, habe nicht so viel mehr mitbekommen. beim naechsten mal koennen wir ja mal ein bisschen schwaetzen
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@xiaojo
...Ja ! Wollen wir 'mal hoffen, dass dem Irak die Zeit gegeben wird. Sieht doch z.Z. lt. Spiegel-online so schlecht nicht aus. Dennoch bin leider ein wenig pessimistisch, was einen freiwilligen Regimewechsel angeht. Oder eine innerirakische Revolution. Die Kontrolle und Unterdrueckung soll total sein und die Menschen muede und lethargisch...(was wiederum kein Paedoyer fuer'n Ueberfall sein soll...).
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Lu peng
14-mär-03
@415 und ich hab dafür einen Kater und reg mich zu fest über den Bush auf. Ich musste meine diskusion hier mal ein weilchen unterbinden. Ich brauch was lockeres, die ganze kriegshetze auf dieser welt schmeckt mir am wochendanfang schon gar nicht. da war es bei deinen thred letzte woche amüsanter.

@all wegen allfälligen deproatacken bei disem thema halt ich mich von nun an raus.

@ Prinz nichts gegen dich und deiner meinung, aber ich kann im moment nicht mehr diskutieren.
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
kleiner Prinz
14-mär-03
@Lu peng
o.k. (war interessant mit Dir), muss dann auch 'mal wieder meinen Vulkan fegen...und nach meiner Rose gucken...;-)
 
 
aw: make love not war   guter beitrag schlechter beitrag
Lu peng
14-mär-03
Kennt einer von euch einen guten Witz zur auflockerung?
 
 
na dann...   guter beitrag schlechter beitrag
Steffi
14-mär-03
Nichts ist komischer als die Wahrheit!

1. Nur in Amerika....
Ist eine Pizza schneller bei Ihnen daheim als der Krankenwagen.

2. Nur in Amerika......
gibt es Behindertenparkplätze vor der Eislaufhalle.

3. Nur in Amerika......
müssen die Kranken in den Drogerien ganz nach hinten zu den Medikamenten laufen, während es Zigaretten gleich am Eingang gibt.

4. Nur in Amerika......
bestellen die Leute einen doppelten Cheeseburger, große Pommes sowie eine Cola Light.

5. Nur in Amerika......
lassen die Banken die Eingangstüren weit geöffnet, ketten jedoch Kugelschreiber am Tisch fest.

6. Nur in Amerika......
bekommt man Hot-Dogs im 10er Päckchen und die dazugehörigen Brötchen im 8er Päckchen.

7. Nur in Amerika......
gibt es 'drive-through' Geldautomaten mit Blindenschrift.

Falls es noch mehr Beweise braucht, daß die menschliche Rasse durch ihre Dummheit zum Scheitern verurteilt ist - hier einige echte Packungsaufschriften von verschiedenen Konsumartikeln:

1. Auf einem Fön von Sears: "Nicht während des Schlafes benutzen".
[Mist, das ist die einzige Gelegenheit, wo ich Zeit hätte, mir die Haare zu machen]

2. Auf einer Tüte Fritos (Chips): "Sie könnten schon gewonnen haben! Kein Kauf nötig! Details innenliegend".
[Anscheinend das Spezialangebot für Ladendiebe]

3. Auf einem Stück Seife der Firma Dial: "Anleitung: Wie normale Seife benutzen."
[Und wie geht das...?]

4. Auf Tiefkühlkost von Swansons: "Serviervorschlag: Auftauen."
[Aber das ist *nur'* ein Vorschlag]

5. Auf Tiramisu von Tesco's (auf die Unterseite aufgedruckt):"Nicht umdrehen".
[Hoppla, schon zu spät!]

6. Auf einem Bread-Pudding von Marks & Spencer: "Das Produkt ist nach dem Kochen heiß".
[Genauso sicher wie auf den Tag der Abend folgt]

7. Auf der Verpackung eines Rowenta-Bügeleisens: "Die Kleidung nicht während des Tragens bügeln".
[Aber das hätte doch noch mehr Zeit gespart?]
 
 
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9

(thread closed)

zurück übersicht