BRÜSSEL
Belgien
Brexit
Europa
Team
Niederlande
Kommission
Macron
Qualifikation
Fangquoten
Fischern
Eine
Viele
Slowenien
Nation
Schicksal
Brüssel
Pressespiegel
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
IcookDinner4U
18-jan-07
jetzt ist nur die frage:
Sind wir genau so blöd wie affen, das wir nicht oder nicht gut mit stäbchen essen können?
oder
Sind die chinesen dümmer wie affen und können deshalb nur mit stäbchen essen?
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
18-jan-07
@IcookDinner4U

Machen wir uns nicht alle zum Affen, wenn wir solche Fragen, wie Du sie stellst, beantworten würden?

@Angelika

Ach übrigens, chinesischer Reis-Essig (米醋) habe ich in Deutschland tatsächlich noch nie gesehen (ausser in Chinaläden). Hier gibt es wenn dann nur Weinessig, der zwar chemisch nicht unbedingt was anderes ist, dafür aber geschmacklich doch sehr viel entfernterliegt.

On-Topic:

Ein Freund von mir aus der Abi-Zeit auf die Frage wo Japan liegt:

Das ist doch ein Provinz von China, oder?
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
Sabine (Gast)
19-jan-07
"So, in Beijing wohnt Ihr jetzt also. Ist das denn weit weg von Peking?"
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
mittbewohner
21-jan-07
Gut, dann muss ich eine Geschichte ueber ein anderes Land einflechten.
Vor Jahren habe ich mich blendend in einem Zug (in D) mit einem Amerikaner ueber die Schachweltmeisterschaft Fischer - Spassky unterhalten. Neben den einzelnen Partien wusste der ne ganze Menge um die Weltmeisterschaft herum. Nach ca. 2 Stunden fragt er mich dann:
"Und wie lange braucht man von New York nach Reykjavik mit dem Zug?"
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
Angelika
22-jan-07
Kommentar meiner europaeischen Kollegin, die nach 3 Jahren endlich mal nach Korea mitkam:.... Mensch! Das ist hier ja alles ganz anders als in China!!! (und das in Gegenwart unserer koreanischen Kunden...)
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
SonGoku
07-feb-07
Gibt's in China auch Kartoffeln? Ist nicht unbedingt die dümmste Frage. Allerdings haben die ja für alles Reis.
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
BernhardA
09-feb-07
Gilt denn ein Flug nach Shanghai nicht wie eine einmalige Ausreise, so wie nach Hong Kong ?

Gefragt von einem Deutschen Italiener.

Gruss
Bernhard
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
Kaffeejunkie
09-feb-07
Können die Chinesen alle Judo? Schon die Frage nach Kung-Fu wäre klasse gewesen, aber Judo. Ts. ;-)
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
ximenji
11-feb-07
musste mal in Xiamen ins Krankenhaus und war total geschockt von den hygienischen Zustaenden dort, konnte aber meine chin Begleitung nicht von den Kopf stossen und sagte, dass das das beste Krankenhaus sei, in dem ich jemals war.
Sie meinte darauf, ja, hier werden oft die ersten Operationen in China vorgenommen und das die Xiamener ganz stolz auf diese Institution seien.
Darauf ich: Wirklich, Respekt, in Europa gibt es jetzt die ersten Hirntransplantationen, machen die das hier auch schon?

antwort nach 2 min nachdenken: bu zhidao (weiss nicht)
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
marybel (Gast)
22-feb-07
eine adrette chinesin, mit sonnenschirmchen, rüschenröckchen, stöckelschühchen, handtäschchen, spitzenverziert etc. ihr wisst schon -und wenn sie im bus dann nach der stande greift.... amazonas

die adrette chinesin fragt mich also: "wieso rasieren sich die ausländerfruen die haare unter den armen weg?". ich wusste keine antwort.
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
HumphreY
22-feb-07
"wieso rasieren sich die ausländerfruen die haare unter den armen weg?"

Das ist doch echt einfach. Weil sie sonst stinken.

Schweißdrüsen produzieren Absonderungen, die sich dann an den Haaren festsetzen. So entstehen langanhaltende Gerüche.

Chinesen transpirieren weniger an dieser "Problemzone", und sind sich demnach auch der Problematik nicht so bewußt.

Was Ästhetik angeht, so gibt es mittlerweile auch chinesische Frauen, die sich das Rasieren anwöhnt haben. Aber eins steht fest, Schönheit war nicht der Hauptgrund, warum damals die westlichen Frauen angefangen haben, die Achseln zu rasieren. Eher war es ein typisches Nebenprodukt des menschlichen Widersetztens der Natur gegenüber.
 
 
aw: DER Duemmste-Fragen-in-China/D-Thread   guter beitrag schlechter beitrag
LaBruja
22-feb-07
...stimmt nur zum Teil. Ausländerfrauen benutzen auch ab und an ein Deo, das den Schweißgeruch verhindert. *Doziermodus aus*

Nein, es hat auch etwas mit der sogenannten Ästhetik zu tun, daß sich Frauen nicht nur die Haare unter den Achseln sondern auch an den Beinen und der sog. Bikinizone entfernen.
'sogenannte' Ästhetik deswegen, weil m.E. auch pädophile Neigungen der Männer unterstützt werden. Glatt und unbehaart.
Modemacher und Herausgeber von Modezeitschriften mit der Modediktatur sind vor allem Männer......

Andererseits stehen viele Männer auch auf Osteuropäerinnen, die sich NICHT die Achselhaare entfernen und dementsprechend stimulierend 'duften'.
Das wirft dann die Frage auf, inwieweit wir schon degeneriert sind.

*Ironiemodus aus*
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht