BRÜSSEL
Belgien
Brexit
Europa
Team
Niederlande
Kommission
Macron
Qualifikation
Fangquoten
Fischern
Eine
Viele
Slowenien
Nation
Schicksal
Brüssel
Pressespiegel
 
Miguel161
 
rehauer158
Bayerinshangha157
 
AKPudong155
JOMDA88155
Mr-URSTOFF153
 
opauli2004149
 
shanghai11144
 
Hangzhou2141
 
MaikeM139
2. Bundesliga
Tippspiel Top-10

  |  
   
 neue antwort neue antwort | zurück übersicht
aw: ergaenzung:was ihr wollt aus weblicher Sic   guter beitrag schlechter beitrag
liesken
13-mär-06
Ab Heute: Antrag auf Abendliche Ausgeherlaubnis mit Kumpeln
Name des Ehemannes:
Ich bewerbe mich um die Erlaubnis einer kompetenten Autoritaet,im unten genannten Zeitraum mit meinen Freunden auszugehen.
Datum: Ausgangsurzeit: Rueckkehr SPAETESTENS bis:
Im Falle der Erteilung einer Erlaubnis schwoere ich bei meiner Ehre,mich nur an den unten bezeichneten Orten und nur zu den unten benannten Zeiten aufzuhalten.Ich verspreche,keine Frauen anzubaggern.Ich verspreche keine Frauen ausser den unten bezeichneten anzusprechen.Ich werde unter keinem Vorwand mein Mobiltelefon abschalten.Ich werde nur die unten bezeichneten Alkoholmengen verzehren.Im Falle des Ueberschreitens der vorgesehenen Mengen werde ich zunaechst ein Taxi rufen und als dann unverzueglich meine Frau anrufen,um diese um eine Zusatserlaubnis zu bitten.Ich willige ein, dass selbst im Fall des erlangens der Zusatzerlaubnis meine Frau sich dass Recht vorbehaelt,waehrend der gesamten folgenden Woche nicht mit mir zu sprechen und mir die Hoelle auf Erden zu bereiten.
Alkohol erlaubt: Bier......Wein.....Andere......Gesamt......
Autoriesierte Aufenthaltsorte: Wo von bis
Wo von bis
Frauen die angesprochen werden duerfen(Z.B.Kellnerinnen)
Wichtig-Salvatorische Toples Klausel:
Unabhaengig von den oben aufgezaehlten Personen weiblichen Geschlechts,ist es strengstens verboten in Kontakt zu nackten oder halbnackten Frauen zu treten.Das brechen der Bedingung dieser Klausel hat die sofortige und fristlose Kuendigung der Beziehung zur Folge.
Ich deklariere,dass mir bewusst ist,wer im Haus das sagen hat.Mir ist bewusst,dass dieser abendliche Ausgang mit meinen Freunden mich ein Vermoegen in Blumen und Geschenken kosten wird.Meine Frau behaelt sich das recht vor,meine Kreditkarte als Mittel der Kompensation zu gebrauchen.Darueber hinaus verspreche ich,sie zum Theatersrueck/Konzert ihrer Wahl auszufuehren
 
 
aw: ergaenzung:was ihr wollt aus weblicher   guter beitrag schlechter beitrag
kruemelmonster
13-mär-06
ohje... ne, das wäre auch nichts für mich. Diese ganze Bürokratie, ist ja fast wie in China... ;)
 
 
aw: ergaenzung:was ihr wollt aus weblicher Sic   guter beitrag schlechter beitrag
liesken
13-mär-06
sofern die oben bezeichnete spaeteste Uhrzeit der Rueckkehr ueberschritten wird.
Nach meiner Rueckkehr verspreche ich, ausschliesslich in die Toilette zu pinkeln.Ich verspreche darauf zu achten meine Frau nicht zu wecken und ihr meine Alkoholischen Ausduenstungen nicht ins Gesicht zu atmen.Ich verspreche mich nicht wie ein saufbold zu benehmen.
Ich versichere, dass alle im obigen Antrag deklarierten Angaben vollsteandig sind und der Wahrheit entsprechen.
Unterschrift des Ehemannes:........
Erlaubnis: Erteilt Abgelehnt
Die obige Entscheidung ist entgueltig.Im falle einer positiven Entscheidung,Kontrollabschnitt abschneiden und waehrend des ganzen Ausgehens stets bei sich tragen.
....................................................
Erlaubnis zum abendlichen Ausgehen meines mannes im Zeitraum:
Datum.................Uhrzeit von................Uhrzeit bis
Unterschrift der Ehefrau:
.............................................................................
 
 
aw: ergaenzung:was ihr wollt aus weblicher Sic   guter beitrag schlechter beitrag
liesken
13-mär-06
Antrag auf Freizeitgestaltung mit bester Freundin:
Name der Ehefrau....
Ich stelle hiermit den Antrag,im unten genannten Zeitraum,Freizeit mit meiner besten Freundin zu verbringen und zu diesem Zwecke das eheliche Heim verlassen zu duerfen>Meine haushaltlichen Pflichten werde ich am Vortag,spaetestens aber am Folgetag bis zum Feierabend meines Ehegatten erfuellen.
Datum............Beginn des Ausgangs.............Ende des Ausgangs.....
Autoriesierte Taetigkeiten:
1)Shopping in folgenden Geschaeften
Plaza 66.................Schuhparadies...............Ikea
Zusatzklausel:Fuer die taetigkeit steht mir ein Budget von..........Euro(hier vom Ehemann einzutragen)zur Verfuegung.Ich bin mir bewusst,dass dieses Geld vom gemeinsamen Haushaltsgeld abzugsfaehig und auf Hochzeitstagsgeschenke anrechbar ist.
2)DVD gucken
Sex and the City................Ally Mc Beal..........Robert Redfort Film
Zusatzklausel:Ich verspreche, dass ich den Inhalt der oben genannten Werke keinesfalls auf mein eigenes Leben uebertragen werde.Ich brauche keine (oder doch)200 paar Schuhe.Maenner sind fuer mich kein Sexobjekt.Ich habe meinen Traummann (??)bereits gefunden.
3)Sport:
Spinning...............Tae-Bo..............Sauna
Zusatsklausel:Ich versichere ,dass ich die beim Sport erarbeiteten Muskeln und Faehigkeiten in keiner weise zu irgenteinem Zeitpunkt gegen meinem geliebten Ehemann(im folgenem"Der Herr im Haus?!")anwenden werde.Ich erkundige mich pflichtbewusst nach den Zeitraeumen fuer reine Frauensauna.Gemischtes Saunieren halte ich fuer moralisch extrem verwerflich(Ups)
4)Besuch einer kulturellen Veranstaltung:
Maenner Strip Show.......Kino..........Frauenkaberett........Kaffeeklatsch......
Zusatsklausel:Ich fasse nichts an.Ich denke noch nicht einmal daran,irgenetwas anzufassen.Ich were nicht angefasst.Ich vergesse beim Verlassen des lokals augenblicklich,was ich gerade gesehen habe.
Alkohol erlaubt
Sekt......Eierlikoer......Rose Wein..........Kleiner Feigling.......Xuxu......
 
 
aw: ergaenzung:was ihr wollt aus weblicher Sic   guter beitrag schlechter beitrag
liesken
13-mär-06
Snacks erlaubt (In Kilogramm)
Haeagen Dasz Eis....Schokoriegel in "Mini"Format....Chips/Flips/Erdnuesse
"Kinder"Pingui.....Lakritz(macht spitz)........Katjes ............Torten.........
Wichtig-Kaufrausch-Sondervereinbarung
Ich deklariere,mir ist bewusst,dass die erteilte Genehmigung beim geringsten Anzeichen eines Kaufrausches sofort und unwiderbringlich hinfaellig wird.Sollte ich solche Anzeichen bemerken,habe ich sofort ein taxi zu rufen und nach hause zu fahren.Frau.....(Namen der besten Freundin hier eintragen)versichert an Eides Statt ,ebenfalls auf Symtome des Kaufrausches zu achten.Da ich aber weiss ,dass es auch den sogenannten Zwillingsrausch gibt,verpflichte ich mich,stuendliche Ausgaben Uebersicht per SMS an den "Hernn des Haus"zu schicken.Kreditkartenabrechnungen aus Shuhlaeden,die das oben genannte Limit um mehr als 200 Euro ueberschreiten,fuehren zur automatischen Ablehnung eventueller Folgeantraege.
Sollte der Freizeitausgang fuer einen Samstag beantragt werden,verpflichte ich mich ,Schnittchen zu schmieren und Bier kalt zu stellen,um den "Hernn des Haus"eine zuenftige Bundesliga-Party mit seinen Freunden zu ermoeglichen.
Mir ist bewusst,dass die telefonische Nachbereitung der Erlebnisse am Folgetag nicht laenger als eine halbe stunde dauern und meine haushaltlichen Pflichten nicht beeintraechtigen darf.Ich versichere ,dass alle im obigen Antrag deklarierten Angaben vollstaendig sind und der wahrheit entsprechen.
Unterschrift der Ehefrau
 
 
Seite 1 2

(thread closed)

zurück übersicht